Kontakt contact

Sie haben mich nicht persönlich erreicht. Dann schreiben Sie mir doch bitte Ihr Anliegen. Ich melde mich bei Ihnen.

You couldn't reach me personally. Please leave me your message, I will contact you.



Gaupp-Consult


Dipl.Ökonom

Ulrich Gaupp


Hasenwinkeler Str. 178a


D- 44 879 Bochum


Büro/office: +49 (0)234-54476070

Mobil(e):      +49 (0)160-5822781


E-Mail: info@gaupp-consult.de



Ihre Daten werden per SSL verschlüsselt. Mit der Nutzung dieses Kontaktformulars stimmen Sie zu, dass wir Ihre Nachricht zur Bearbeitung speichern. Sie können die Löschung Ihrer persönlichen Daten jederzeit durch eine Nachricht an Gaupp-Consult veranlassen gemäß DSGVO.


Your data will be transmitted by SSL technology. By using this formular you agree that we save your personal data to  be able to react. You can easily send us a message to delete your personal data from our systems with reference to the DSGVO.

Impressum

 

Angaben gemäß § 5 TMG:


Einzelunternehmen

Gaupp-Consult

Hasenwinkeler Str. 178a

44879 Bochum


Vertreten durch:

Ulrich Gaupp


Kontakt

Tel: +49 (0) 234-54476070


E-Mail: info@gaupp-consult.de

Internet: www.gaupp-consult.de


Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Ulrich Gaupp 


Copyright


Bilder Bochum und internationale Städte © Martin Zethoff  - www.martin.zethoff.de

Bilder Portraits – www.lisa-manske.de, Fotostudio Lisa Manske, Bahnhofstr. 41, 45525 Hattingen

Bilder Referenz Hukla:  mit Genehmigung der Schwarzwald Hn8 Schlafsysteme GmbH (vormals Hukla Matratzen GmbH), Haslach/Kinzigtal, reflex und Hukla sind aktuell eingetragene Marken der Polipol Polstermöbel GmbH&Co.KG, Diepenau

Bilder Referenz Hülsta © hülsta-werke Hüls, GmbH& Co. KG, Stadtlohn

Bilder Referenz Schlaraffia © Recticel Schlafkomfort GmbH, Bochum

Bilder Referenz schlafXperte © Studio Salewski, Bochum

Bilder Referenz Mr. Sandman © Media Einrichtung Vertrieb GmbH, Neusorg



TMG - Telemediengesetz


Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger, inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.



Datenschutzerklärung, aktualisiert nach der DS-GVO (Stand 25.5.2018)


1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen

Datenschutzbeauftragten


Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: Gaupp-Consult, Ulrich Gaupp, Hasenwinkeler Straße 178a, 44879 Bochum, Deutschland

E-Mail: info@gaupp-consult.de Telefon: +49 (0)234-54476070

Der/die betriebliche Datenschutzbeauftragte von Gaupp-Consult ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Herrn Ulrich Gaupp erreichbar.


2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung


Wenn Sie mit uns einen Vertrag abschließen oder schriftlich Kontakt aufnehmen, erheben wir folgende Informationen:

• Anrede, Vorname, Nachname,

• eine gültige E-Mail-Adresse,

• Anschrift,

• Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)

• Informationen, die für die Vorbereitung, Durchführung und Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen

Vertrages oder Ihrer Anfrage notwendig sind


Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

• um Sie als unseren Vertragspartner identifizieren zu können;

• um den Vertrag angemessen erfüllen zu können;

• zur Korrespondenz mit Ihnen;

• zur Rechnungsstellung;

• zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Ansprüchen so wie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche

gegen Sie;

 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den

genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung des Vertrages oder Ihrer Anfrage und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertrag erforderlich.

 

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen

Aufbewahrungspflicht (10 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Kundenbeziehung beendet

wurde) gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO

aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB,

StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende

Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.


3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten

Zwecken findet nicht statt.

Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Verträgen mit Ihnen erforderlich ist,

werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die

Weitergabe an Dienstleister wie Transportunternehmen und Logistiker. Die weitergegebenen Daten dürfen

von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.


4. Betroffenenrechte


Sie haben das Recht:

• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen.

Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft

nicht mehr fortführen dürfen;

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu

verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der

personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt

wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung,

Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts,

die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer

automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen

Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns

gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu

verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und

Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses

oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu

verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig

ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur

Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß

Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem

strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen

anderen Verantwortlichen zu verlangen und

• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich

hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres

Sitzes wenden.


5. Widerspruchsrecht


Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1

lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihr

er besonderen Situation ergeben.


Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: info@gaupp-consult.de.



6. Facebook Social Plugin: Unser Internetauftritt verwendet ein Social Plugin ("Share Button") des sozialen Netzwerkes facebook, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, betrieben wird. Das Social Plugin ist mit einem Facebook Logo (weißes "f" auf blauer Kachel) gekennzeichnet. Wenn Sie den Share Button auf unserer Webseite anklicken, werden Sie in einem sich neu öffnenden Fenster zur Anmeldung bei Facebook aufgefordert. Dabei wird ein sog. Cookie von Facebook auf Ihrem Rechner platziert. Cookies sind kleine Datenpakete mit Konfigurationsinformationen, wie zum Beispiel der IP-Adresse des Nutzers oder der verwendeten Browserversion. Diese Dateien speichert der Web-Browser auf dem Computer des Nutzers, wenn eine Webseite geöffnet wird. In den Browsereinstellungen des Nutzers kann das Speichern von Cookies deaktiviert werden. Weitere Hinweise zu der Deaktivierung von Cookies entnehmen Sie bitte Ihrer jeweiligen Browsersoftware. Wenn Sie Facebook-Nutzer und eingeloggt sind und auf den Button klicken, wird diese Information an Ihr Facebook-Profil übermittelt. Andere Nutzer können dann sehen, dass Sie diesen Artikel empfehlen. Welche Nutzer genau diese Information bekommen, hängt davon ab, welche Privatsphäre-Einstellungen Sie auf Facebook vorgenommen haben. Besuchen Sie eine Seite mit dem Share-Button, wird die IP-Adresse an Facebook übermittelt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Wenn Sie nicht bei Facebook eingeloggt sind oder keinen Facebook-Account haben, kann dennoch nicht ausgeschlossen werden, dass Facebook bei der Nutzung seines Dienstes Ihre IP-Adresse erhebt und speichert.


__________________________________________________________________________________________________

Konzeption


Design & Entwicklung

Diese Seite wurde erstellt mit dem Web-Editor von www.one.com durch Ulrich Gaupp.